Pen-Injektor

Präzise, reinraumtaugliche, voll- oder halbautomatische Montage eines Pen-Injektors aus einer unterschiedlichen Anzahl von Einzelteilen mit einer Taktzeit von ca. 2-16 Sekunden/Pen-Injektor je nach Kundenanforderung.


Arbeitsoperationen

  • Ein- und Ausgabe der Komponenten bzw. der Fertigteile (voll- oder teilautomatisiert)
  • Prüfen Anschlag Kartusche (Anlage)
  • Prüfen Position Flansch (Anlage)
  • Dosierbutton herausdrehen
  • Dosiermechanismus vorfügen
  • Dosiermechanismus einpressen
  • Dosierbutton eindrehen
  • Prüfung Schnappverschluss
  • MA micro automation Projektleistungen: Detailplanung des Fertigungsprozesses anhand der Kundenanforderungen, Anlagenentwicklung und komplette Realisierung von der Beschaffung, Montage bis zur Inbetriebnahme und Produktionsanlaufbetreuung inklusive der notwendigen GMP-Dokumentation und Validierungsunterstützung

Cookies

Bitte wählen Sie eine Option.
Weitere Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option um weiter zu kommen.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Help

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutungen.

  • Akzeptiere alle Cookies:
    Alle Cookies wie zum Beispiel Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Akzeptiere nur notwendige Cookies:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern unter Datenschutz.

Zurück